zur Startseite  








(Klicken Sie auf das Bild für eine grosse Ansicht)

Charmant und ländlich

Die Stadt Klingnau mit seinen sonnenverwöhnten Rebbergen liegt inmitten einer faszinierenden Landschaft und darf sich zu Recht Perle des unteren Aaretals nennen. Die geschichtsträchtige Wohngemeinde mit rund 3000 Einwohnern liegt in einer flachen Ebene zwischen Stausee und dem Achenberg, einem Ausläufer des Tafeljuras. Hier ist der Südwesthang sehr steil und geht allmählich in ein Hochplateau über. Ganz im Südosten ragt der Blitzberg in die Ebene hinein. Die Hochebene erstreckt sich sanft abfallend bis fast an den Rhein und die Mündung der Aare. Das Siedlungsgebiet ist vollständig mit der Nachbargemeinde Döttingen zusammengewachsen. Den charmanten und ländlichen Charakter hat sich die Gemeinde aber trotzdem bewahrt.

Mittelalterliche Altstadt

Die geschützte mittelalterliche Altstadt ist insbesondere durch zwei eng bebaute dreigeschossigen Häuserzeilen geprägt, die linsenförmig um einen zentralen Platz angeordnet sind. Inmitten des Platzes steht die Stadtkirche, dessen ältester erhaltener Teil der gotische Chor aus dem Jahr 1480 ist. Den nordwestlichen Abschluss der Altstadt bildet das Schloss Klingnau. Die zur Aare hin steil abfallende Flanke wird durch die markante Propstei dominiert, den Verwaltungssitz des Benediktinerklosters Sankt Blasien. Sie steht heute unter Denkmalschutz und dient als Schulgebäude und Sitz der Gemeindeverwaltung.

Umfassendes Schulangebot

Die Gemeinde verfügt über ein umfassendes Schulangebot, in denen der Kindergarten sowie sämtliche Schulstufen der obligatorischen Volksschule angeboten werden. Die nächstgelegenen Kantonsschulen befinden sich in Baden und Wettingen.

Reiches Kultur- und Freitzeitangebot

In Klingnau findet man ein reges Vereinsleben vor, welche die verschiedenen Interessen vertreten. Die Rebberge, Grünzonen und Wälder bieten vielfältige Erholungsräume. Auch kann die Gemeinde auf ein interessantes und reiches Kultur- und Freitzeitangebot zurückgreifen. Die Dorfgemeinschaft lebt.

Gemeinde mit Entwicklungspotential

Klingnau ist eine aufstrebende Gemeinde im Kanton Aargau mit Entwicklungspotential. Hier lebt man grenznah an guter Verkehrslage mit schnellen Verbindungen in den Wirtschaftraum Zürich. Baden, Waldshut und Bad Zurzach sind mit direkten Zügen erreichbar. Klingnau ist eine steuergünstige Gemeinde und bietet eine überdurchschnittliche Wohn- und Lebensqualität. Überzeugen sie sich selber!

Vermietung:

Livit AG
Real Estate Management
Altstetterstrasse 124
Postfach
8048 Zürich
Tel: 058 360 33 33

Herr Mario Schönmann
Tel: 058 360 38 58

E-Mail:mario.schoenmann@livit.ch




Realit